Filmfestival SPITZiale e. V. begrüßt neue Mitglieder

Gemeinnütziger Verein unterstützt die filmschaffende Kulturszene in der Region

Der im Januar gegründete SPITZiale e. V. hat sich viel vorgenommen: Neben der Förderung der Filmkultur im Altkreis möchte man mit dem Kurzfilmfestival SPITZiale einmal im Jahr Filmfreunde aus Nah und Fern zum gemeinsamen Austausch nach Espelkamp locken. Und darum arbeiten Mitglieder und Organisationsteam bereits seit einigen Wochen intensiv an den Planungen zur zweiten SPITZiale.

Dieses Engagement begeistert und motiviert auch andere Filmfreunde, sich selbst aktiv in die Arbeit des Vereins einzubringen. So freuen sich die zwölf Vereinsgründer bereits über sechs zusätzliche Mitglieder. Wer ebenfalls Lust und Interesse hat, die Arbeit des Vereins zu unterstützen, kann dies im Rahmen einer Mitgliedschaft oder durch eine Spende tun. „Wir freuen uns über jeden, der unsere Idee von einem regelmäßigen Filmfestival im Altkreis fördern möchte“ sagt Stephan Fröhlich, Initiator und Vorstandsvorsitzender des SPITZiale e. V.. Beitritts- und Spendenformulare können auf der Webseite des Vereins, www.spitziale.de, heruntergeladen werden. Da dem Verein vor kurzem die gemeinnützige Arbeit bestätigt wurde, können sowohl Mitglieder als auch Spender ihre Kosten übrigens steuerlich geltend machen.

„Jeder, der unsere Arbeit unterstützt, hilft auch dabei, die kulturelle Vielfalt in Espelkamp mitzugestalten“ so Fröhlich weiter. Noch vielfältiger soll auch das Programm des zweiten Espelkamper Filmfestival SPITZiale gestaltet werden, welches am 07. und 08. Oktober 2016 im Elite-Kino stattfindet. In diesem Jahr möchte das Organisationsteam nämlich nicht nur die positiven Dinge aus dem letzten Jahr übernehmen sondern auch zahlreiche neue Ideen in das Festivalprogramm mit einfließen lassen. Sowohl Besucher der ersten SPITZiale als auch Neulinge dürfen sich also neben einer thematisch vielseitigen Auswahl an Kurzfilmen über viele spannende Neuerungen freuen. Der Vorverkauf für die SPITZiale 2016 beginnt am 15. Juni 2016. Karten können ab diesem Zeitpunkt unter anderem in der Buchhandlung Lienstädt & Schürmann in Espelkamp erworben werden. Zur nächsten Mitgliederversammlung des SPTIZiale e. V. am 20. April um 18 Uhr im Schneiders am Brunnen sind auch alle Interessierten herzlich eingeladen.